Dunkelfeldmikroskopie

Außer dem Blick ins Auge besteht die wichtigste Diagnosemethode darin, Ihr Blut im Dunkelfeldmikroskop zu beobachten und zu analysieren.

Diese herausragende Methode nach Prof. Enderlein ermöglicht die frühzeitige Erkennung und Verlaufsbeobachtung v.a. chronischer Erkrankungen.

Durch Entnahme eines Tropfen Blutes aus der Fingerbeere und Analyse unter dem Dunkelfeldmikroskop erhält man konkrete Hinweise über die Funktionsfähigkeit der Blutzellen und des Immunsystems.

Außerdem erkennt man

  • die Entgiftungsfähigkeit des Organismus,
  • die Verschlackung und Übersäuerung des Bindegewebes,
  • den Sauerstoffstatus des Körpers,
  • einzelne Organbelastungen
  • und Thrombose-, Infarkt- oder Krebsrisiko des Patienten.

© 2018 by Heilpraktiker Peter Hofmann, Ludwigstr. 2, 95028 Hof - www.heilpraktiker-hofmann.de - Tel.: 0 92 81-860 09 50
Sprechzeiten: Mo., Di. und Do. 9:00 - 12:00 Uhr und Mittwoch von 15:00 - 18:00 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Irisdiagnose // Dunkelfeldmikroskopie // Bioenergetik // Pranatherapie // Impressum // Datenschutz // Umsetzung: Webdesign